Mobile Trinkbrunnen haben einen neuen Namen

Eingesetzt wurden die mobilen Trinkbrunnen erstmals 2008 bei der Fußball-EM in Wien. Sie wurden damals kurz „EURO-Brunnen“ genannt und verfügen auch über eine Sprühnebelfunktion zum Erfrischen an heißen Sommertagen.

Die im Rahmen der Cooling-Offensive mittlerweile 50 mobilen Trinkbrunnen haben jetzt einen neuen Namen:
46 Prozent haben  für „Brunnhilde“ gestimmt.

Weiterlesen

Spiel, Spaß und Sport mit der Wiener Parkbetreuung

Wenn die Temperaturen in der Stadt steigen, sind die Wiener Parks ideale Orte, um erholsame und abwechslungsreiche Stunden zu verbringen. Die Wiener Parkbetreuung sorgt dafür, dass Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren in Wien nicht langweilig wird. Weiterlesen

wienXtra-Ferienspiel: Spaß und Spiel mit Holli

Auch wenn dieser Sommer etwas anders wird als sonst: auf Holli und das wienXtra-ferienspiel ist Verlass. Angeboten werden viele bekannte und neue Aktionen, die Kinder zwischen 6 und 13 Jahren besuchen können. Weiterlesen

Schwimmbecken im Wiener Kongreßbad

Ein Besuch im Kongreßbad: Die Badeperle des Roten Wien

Mit einem Sprung ins Kongreßbad taucht man in die Wiener Stadtgeschichte ein. Denn das historische Bad, 1928 eröffnet, ist ein Sinnbild für die damalige Zeit. Es war eine Ergänzung zu den Prunkbauten, den Gemeindebauten und eine enorme Erleichterung für die Arbeiterinnen und Arbeiter, die teilweise unter bescheidenen hygienischen Bedingungen lebten. Weiterlesen

Ein Mann beim Delphinschwimmen

Schwimmen in Wien

Ob Jung oder Alt, Schwimmen ist der ideale Sport für den Sommer. Umgeben vom kühlen Nass kann man Kraft und Ausdauer trainieren. In Wien gibt es viele kostengünstige Angebote – auch für Nicht-SchwimmerInnen.   Weiterlesen

Ein Kind trinkt von einem Wasserbrunnen, daneben die Mutter mit Kinderwagen

1.000 Wiener Trinkbrunnen erfrischen und kühlen zum Nulltarif

Die Wiener Trinkbrunnen sorgen für Erfrischung und sind eine wirksame Maßnahme bei Hitze in der Stadt. Der tausendste Durstlöscher wurde im Juni bei der Karlskirche aufgestellt. Weiterlesen

Strand an der Donau mit Sonnenliegen

CopaBeach: Der Donaustrand-Club ist eröffnet

Ab auf den Wiener Strand, Füße in den Sand und Cocktail in die Hand! Die CopaBeach erstrahlt nach einer Frischzellenkur in neuem Glanz. Das „Palm Springs“ der Donau lockt ab sofort mit neuen Gastronomie-Betrieben, Liegeflächen und ganz viel „summer feeling“. Weiterlesen

Zwei Frauen spielen Beachvolleyball

Beachvolleyball in Wien

Das Baggern und Pritschen im Sand zählt zu den beliebtesten Sommer-Sportarten. Auf der Donauinsel, im Prater sowie in zahlreichen Bädern und Parks stehen Beachvolleyballplätze kostenlos zur Verfügung. Weiterlesen

Kinder betrachten Insekten im Lainzer Tiergarten

Natur erleben im Lainzer Tiergarten

Eines der schönsten Stücke Natur finden die Wienerinnen und Wiener im Westen der Stadt: Der Lainzer Tiergarten bietet auch in diesem Sommer Führungen und Exkursionen durch den urtümlich erhaltenen Wienerwald an. Neben organisierten Fledermaus- und Vogelstimmen-Führungen verlaufen 2 Naturerlebnispfade durch den Lainzer Tiergarten. Weiterlesen

MA 44

Auf die Rutsche, fertig, los!

Sommerzeit bedeutet in Wien Badezeit. Kurvenreiche Wasser-Action darf dabei nicht zu kurz kommen. Hier erfährst du, wo du die längsten und schnellsten Wasserrutschen der Stadt findest. Weiterlesen